Business Rodeo

024 Resilienz – Umgang mit Stress – mit Karl Allmer

100 Millionen Dollar jährlich gibt die US Army für Resilienztraining aus


Keine Frage, unser Alltag wird immer stressiger. Damit es hierbei nicht zu einem Overflow kommt und was man rechtzeitig zun sollte, darüber habe ich mich mit Karl Allmer unterhalten.

https://karlallmer.com/

Seine Geschichte:

Als gestresster Projektleiter hatte ich durch Zeit-Management-Methoden meinen Arbeitsalltag optimal organisiert. Doch anstatt Dank dem schneller erreichten Erfolg weniger zu arbeiten, habe ich – angestachelt durch meine inneren Antreiber – noch mehr gearbeitet. Ich war rund um die Uhr im Stress und das Wort Gelassenheit klang für mich wie ein Fremdwort aus einer anderen Galaxie.

Kurz gesagt: Ich hatte das Gefühl, mich hauts jeden Moment aus den Latschen.

Bis ich eines Tages mit meinem Sohn auf der Couch saß und wir uns gemeinsam „Das Dschungelbuch“ angesehen haben. Ich sah den gemütlichen Bär Balu am Bildschirm vorbeiflimmern und als er das Lied „Probier´s mal mit Gemütlichkeit“ vor sich hin trällerte, fiel es mir wie Schuppen von den stressgeplagten Augen. Ich hatte den falschen Ansatz gewählt.

Ich hatte ständig versucht, die äußeren Umstände zu ändern – pfff, was für ein Trugschluss!

Ich begann mich intensiver mit dem Thema Stress auseinander zu setzen und bin auf das Resilienz- Training gestoßen. Dabei lernte ich meine psychischen Widerstandskräfte zu stärken sowie mit Stress-Situationen besser umzugehen. Auch heute als Unternehmer, Familienvater und Trainer verstehe ich es durch innerer Stärke mit äußeren Herausforderungen entspannter umzugehen.

Hast auch du Lust darauf, Stress-Situationen gelassen zu meistern, das Gefühl der Überforderung hinter dir zu lassen und mit innerer Stärke die Hürden des Alltags leichter zu nehmen?